Freitag, 8. Juli 2016

London: Warner Bros. Studio Tour - The Making of Harry Potter

Hallo ihr Lieben,

Endlich habe ich mal wieder ein wenig Zeit. Daher habe ich in alten Fotos "geblättert" (auf dem Laptop ^^) und meine Bilder von unserem letzten England-Trip gefunden.

Da die komplette Reise doch etwas zu viel für einen Post wäre, habe ich mich entschlossen, erstmal über mein absolutes Highlight des Trips zu schreiben:

Die Warner Bros. Studios London
 
 
Tickets & Anreise
-
Könnt ihr NICHT vor Ort kaufen, kümmert euch vor eurer Reise auf der offiziellen Website *klick* darum (gibts auch auf Deutsch ^^) 
Für 2 Personen kosten die Karten in der "einfachen" Version £70.00
Wir haben eine normale (£35.00) und eine "The Complete Studio Tour Package" Version (£44.95) mit Digital-Guide und einem Souvenier-Guide genommen.
Für die Karten müsst ihr euch auf einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit festlegen. Wir hatten bei unserem Termin etwas Pech mit der Anreise - wir standen im Stau. Ich hatte schon leichte bis mittelschwere Panik, dass wir jetzt nicht mehr reingelassen werden. Allerdings war das (zum Glück) kein Problem ^^ 
Plant euch für diesen Besuch ruhig den ganzen Tag ein und versucht euch einen frühen Termin zu sichern!
Die Studios sind 30km von London weg in Leavesden. Also vorher informieren, wie man dort am besten hinkommt. Mit Auto und Navi kein Problem, mit den öffentlichen ein wenig komplizierter ^^  
-
Was gibt's da überhaupt zu sehen?

In diesen Studios wurde ein Großteil aller acht Harry Potter Filme gedreht. Dort befindet sich daher ein Großteil des Sets z.B.:
- die große Halle
- Dumbledores Büro
- Gryffindor Gemeinschaftraum
- Snapes Klassenraum
- Rons Zuhause - der Fuchsbau
- das Zauberreiministerium
- die Winkelgasse
... und vieles vieles vieeeeles mehr.  

Das Studio: 
-
 Am Eingang holt ihr euch eure Tickets und den Digital Guide ab und dürft dann in die Eingangshalle.
Dort gibt es ein Cafe und einen Fanshop (was auch sonst O.O).
Für den Einlass in die Studios müsst ihr euch dann mit vieeelen vieeelen anderen Menschen anstellen. 
Allerdings kann man dort schon einmal Harry Potters Wandschrank betrachten, in welchem er viel Zeit in seiner Jugend verbracht hat. 

Im nächsten Raum erklärt noch kurz ein Mitarbeiter wie es weiter geht und dann darf man in einem Kino platz nehmen.
Harry, Ron und Hermine erzählen in einem kleinen Film über die Studios ... und dann geht es erst richtig los...
*hihi* 
Lasst euch überraschen ^^ 

Tipp:

Es werden kleine "Reisepässe" an die Kinder verteilt. In die kann man an verschiedenen Stationen Stempel äh reinstempeln (XD)... 
Musste ich natürlich auch haben.
Wenn man lieb fragt, bekommt man so einen auch als Erwachsener ^^ 

-----

Ihr dürft euch nach der Einführung komplett frei bewegen und euch so viel Zeit lassen wie ihr wollt. Angeblich soll man alles in 3 Stunden schaffen o.O 
Ich glaube so 5-6 sind realistischer.
Die Hallen und der Außenbereich (hier gibt es das berühmte Butter-Beer) sind wirklich riesig und es gibt UNMENGEN zu sehen.
Überall gibt es Hinweistafeln, kleine Video-Ausschnitte und Mitmach-Aktionen.
Hat man dann noch einen Digital-Guide, wird man mit Informationen nur so vollgepumpt :D  
Bringt aber auf jeden Fall eine Kamera mit Blitz (aufgrund der Lichteffekte ist es nicht immer leicht ein gutes Foto zu schießen, mal ist es überbelichtet, mal verwackelt...) , viel Speicherplatz auf der SD-Karte und einen Ersatz-Akku mit, falls eure Cam mit Blitz schnell schlapp macht. 
 




 Der Schlafsaal:



 Der Aufenthaltsraum und Dumbledores Büro:


Snapes Klassenzimmer:
 
 
-

 Der Fuchsbau:






 Mein Lieblingsplatz - die Winkelgasse
 

Das Beste kommt zum Schluss:



...ja das Modell ist RIESIG!!
 

Ré­su­mé:

 Trotz des Preises ist ein Besuch der Studios absolut zu empfehlen!!
Wenn man Harry Potter auch nur ansatzweise mag, kommt man garantiert auf seine Kosten.
Zu diesem Besuch musste ich meinen Freund schon ein wenig überreden, da die Karten ja nun nicht wirklich günstig sind O.o Aber auch er war hinterher der Meinung, dass sich der Besuch gelohnt hat :)

Tschüss!



Wart ihr selbst schon in den Studios?
Wie hat es euch gefallen? 

Kommentare:

  1. Ooooooh! Ich hab ganz große Augen bekommen... ich muss unbedingt da hin! Ich muss unbedingt da hin! Uuuuunbedingt!
    Danke für die schönen Bilder.
    Viele Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich, dass dir mein Post gefallen hat :)

      Löschen
  2. Oh nein! Isabel!!!! das ist ja furchtbar genial. ich beneide dich wahnsinnig, das du das alles gesehen hast :0) superschöne bilder. ich hatte nur auf deinen anderen blog geschaut und bin erst jetzt auf den gedanken gekommen hier mal zu surfen :0( aaahrg: ich liebe harry potter! ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen